Juso Hochschulgruppe Ulm

21.04.2015 in Veranstaltungen

Rückblick Anti TTIP Demo

 

Am 18. April fand die Demo gegen TTIP und gegen die demokratiefeindliche Vorgehensweise von Seiten so macher Politiker*innen und Wirtschaft statt.

Nach der Demo gab es übrigens seit 10 Jahren, die erste Critical Mass!

Danke an alle, die dabei waren!

 

 

03.02.2015 in Allgemein

Kundgebung am 02. Feb 2015

 
Demo NoPegida

Die Kundgebung am 02. Februar 2015 war ein Erfolg. Vielen Dank an Alle, die gegen PEGIDA, gegen Rassismus und Ausländer*innenfeindlichkeit mit auf die Straße gegangen sind! Hier ein Artikel der SWP dazu

 

30.01.2015 in Ankündigungen

Aufruf zu Kundgebungen!

 

Wir rufen Euch dazu auf, an den Kundebungen gegen menschenverachtende Einstellungen teilzunehmen. Seid PEGIDA haben sich Übergriffe auf Migrant*innen und Unterkünfte von Geflüchteten verdoppelt. Sei also dabei 02. Februar, 18 Uhr Demonstration gegen den rassistischen Normalzustand am Einsteindenkmal gegenüber vom Bahnhof 07. Februar 15:30 Uhr Sternenmarsch Startpunkte sind Petrusplatz NU, Einsteindenkmal, Willy-Brandt-Platz 16:00 Uhr Kundgebung "Miteinander statt gegeneinander" auf dem Münsterplatz

 

16.05.2014 in Wahlen

Gremien-Wahlen 2014

 

Geht zur Wahl am 3. und 4. Juni 2014!
Es wird das StuPa sowie die studentischen Verteter*innen für den Senat gewählt.

Hier unser Wahlprogramm.

 

28.11.2013 in Kontra

Studentischer Wohnraum als Kapitalanlage oder: Warum Wirtschaftsberatungsunternehmen an unserer Uni nichts zu suchen hab

 

Wer mit offenen Augen durch die Uni Ulm geht, wird nicht umhin kommen zu bemerken, dass Wirtschaftsberatungsunternehmen allgegenwärtig sind. Ob Flyer und Plakate, die quer über die Uni verteilt sind, Infostände vor der Mensa, Kooperationen bei WiMa Kongress und Career Day, oder auch kostenlose Bewerbungstrainings und Finanzplanungsseminare für Studierende. MLP, A.S.I., pns, usw. haben sich mittlerweile einen festen Platz an der Universität erarbeitet. Doch wieso tummeln sich diese Firmen zuhauf an der Uni? Sie alle verdienen ihr Geld mit der Beratung von Privatkunden in Finanzfragen. Da sich an der Uni massenhaft junge Leute befinden, die nach ihrem Abschluss größere Mengen Geld verdienen werden, von dem sie erst einmal nicht so genau wissen wohin damit, stellt der Campus das optimale Jagdrevier für die Gewinnung von Neukunden dar. Durch kostenlose und durchaus nützliche Angebote, wie Bewerbungsseminare sollen die Studierenden in zwangloser Atmosphäre andie Firmen herangeführt werden.

 

Neugierig?

Komm doch einfach mal unverbindlich zu einer unsere Treffen jeden Montag um 18 Uhr im Café Einstein (M24/242) oder schreibe uns eine Mail an jusohsg (ät) uni-ulm.de

Wir freuen uns auf dich!